WM 2010 – Bastian Schweinsteiger wird zum Spieler des Spiels ernannt

WM 2010 – Nach dem Spiel Deutschland Argentinien wurde Bastian Schweinsteiger zum Spieler des Spiels ernannt. Dieser zeigte in diesem Spiel eine sehr gute Leistung und bereitete das Tor von Arne Friedrich fantastisch vor.

Spätestens nach diesem Spiel sollte Schweinsteiger auch international sehr aufgefallen sein und seinen Marktwert stark erhöht haben. Zum Glück für die deutsche Nationalmannschaft ist die Gelbe Karte von Bastian Schweinsteiger nach dem letzten Spiel abgelaufen, somit kann sich dieser beruhigt in das nächste Spiel gegen Spanien werfen. Leider wird Thomas Müller für das nächste Spiel nicht einsatzfähig sein, da dieser eine Gelb Sperre absitzen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.