EM-Qualifikation 2016: Deutschland gegen Georgien live bei RTL

bet365_banner_468x60_new

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet heute Abend ihr letztes EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien. Joachim Löw und seiner Mannschaft reicht bereits ein Unentschieden gegen Außenseiter Georgien um das direkte EM-Ticket zu lösen. RTL wird das Spiel ab 20:15 Uhr live im deutschen Free-TV und kostenlos via Livestream im Netz übertragen.

Die wenigstens Fußballfans in Deutschland hätten wohl damit gerechnet, dass die DFB-Auswahl bis zum letzten Spieltag in der EM-Qualifikation2016 um die Teilnahme kommendes Jahr in Frankreich zittern muss. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw hat keine überragende Qualifikation gespielt und hat dennoch die Möglichkeit die Gruppe D als Tabellenerster zu gewinnen.

Die Ausgangssituation vor dem zehnten und damit letzten EM-Qualifikationsspieltag ist relativ klar. Deutschland hat trotz der 0:1-Niederlage vor drei Tagen gegen Irland alles in der eigenen Hand. Mit einem Heimsieg heute Abend gegen Georgien würde man als Gruppenerster nach Frankreich fahren, auch ein Unentschieden würde bereits für die direkte Qualifikation ausreichen. Bei einer erneuten Niederlage droht der DFB-Auswahl die EM-Relegation, doch an diesen Fall denkt wohl kaum jemand im deutschen Team.

Mit Bastian Schweinsteiger und Mario Götze muss Joachim Löw auf zwei Spieler verletzungsbedingt verzichten, beide haben sich gegen Irland verletzt. Vor allem der Ausfall von Götze ist bitter, der 23-jährige gehörte in Dublin bis zum Zeitpunkt seiner Auswechslung zu den besten deutschen Spielern auf dem Platz.

Das Hinspiel gegen Georgien konnte Deutschland souverän mit 2:0 in Tiflis gewinnen und auch heute Abend geht man als klarer Favorit in das Spiel. Georgien ist mit 9 Punkten auf dem abgeschlagen auf dem 5. Platz in der Gruppe D und hat keinerlei Chancen mehr auf eine EM-Teilnahme.

Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr in Leipzig, in der Red Bull Arena. RTL wird das Spiel live ab 20:15 Uhr im deutschen Free-TV übertragen und parallel dazu auch im Internet auf rtl.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.