Pierre-Emerick Aubameyang fordert neue Stars für den BVB

bet365_banner_468x60_new

Borussia Dortmund hat durch die Verkäufe von Ilkay Gündogan und Mats Hummels rd. 60 Millionen Euro eingenommen. Dass das Geld in den Kader reinvestiert wird steht außer Frage, auch BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang fordert für die neue Saison Verstärkungen.

Mit 78 Punkten hat Borussia Dortmund, punktetechnisch, die beste Bundesliga Saison in seiner Vereinsgeschichte absolviert und dennoch konnte der BVB sich keinen Titel sichern. In der Liga landete man „nur“ auf Rang 2 hinter den Bayern. Auch im DFB-Pokalfinale musste man sich den Münchnern im Elfmeterschießen geschlagen geben. In der UEFA Europa League scheiterte man zudem am FC Liverpool.

Kommende Saison wird der BVB immer hin wieder in der UEFA Champions League spielen, um dort jedoch mithalten zu können müssen die Verantwortlichen in Dortmund diesen Sommer auf dem Transfermarkt tätig werden und dies nicht nur einmal. Sowohl Fans als auch die Spieler fordern den weiteren Ausbau des Spielerkaders. Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang äußerte sich nun wie folgt dazu: „Dortmund muss gute Neuverpflichtungen tätigen, um bereit für Bayern München und die Champions League zu sein. Uns fehlen noch ein zwei große Spieler, um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen.“

Ob der Gabuner kommende Saison selbst noch das BVB Trikot tragen wird ist derzeit offen. Der Angreifer wird immer wieder mit einem Wechsel nach Spanien und England in Verbindung gebracht. Nach den Verkäufen von Hummels und Gündogan ist ein Weggang von Aubameyang diesen Sommer jedoch sehr unwahrscheinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.