Nationalmannschaft: Deutschland spielt 0:0-Unentschieden gegen Italien

bet365_banner_468x60_new

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspieljahr 2016 mit einem 0:0-Unentschieden gegen Italien beendet. Gegen die Squadra Azzurra kam das Team von Bundestrainer Joachim Löw nicht über ein torloses Remis hinaus.

Die Vorfreude auf das Länderspiel zwischen Deutschland und Italien war groß, am Ende fielen im Klassiker jedoch keine Tore. Die knapp 49.000 Zuschauern im Giuseppe Meazza in Mailand sahen eine ausgeglichen Partie, bei der die Gastgeber in der zweiten Hälfte besser ins Spiel fanden und sich ein Chancenplus erspielten. Die beste Gelegenheit hatte die Squadra Azzurra ind er 82. Minute als Andrea Belotti mit seinem Schuss den Pfosten traf. Am Ende blieb es jedoch beim verdienten 0:0-Unentschieden.

Ein Sieg gegen Italien auswärts wäre eine echte Sensation für Löw und sein Team gewesen, denn die Italiener sind nun mehr sei 44 Spielen in Folge im San Siro ungeschlagen. Zuletzt verloren man 1925 in Mailand. Die DFB-Elf verpasste es hingegen, nach einem Freundschaftsspiel im vor der EM, dem Sieg im EM-Viertelfinale im Elfmeterschießen den dritten Sieg in nur einem Jahr gegen den einstigen Angstgegner Italien einzufahren.

Löw testete gegen Italien viele neue bzw. junge Spieler, unter anderem feierte der Wolfsburger Yannick Gerhardt sein Debüt in der Nationalmannschaft. Der Bundestrainer äußerte sich wie folgt zu dem Spiel: „Es war taktisch gesehen ein Spiel mit sehr hohem Anspruch, weil auch die Italiener da sehr gut geschult sind. Für unsere junge Mannschaft war es ein hervorragender Test, aus dem wir gute Erkenntnisse mitnehmen. Unsere relativ unerfahrene, junge Mannschaft hat sich gut geschlagen. Es war gut, vor so einem Publikum gegen so eine Mannschaft zu spielen.“

Für Deutschland war es das letzte Länderspiel in diesem Jahr, für die DFB-Elf geht es erst Ende März in der WM-Qualifikation wieder weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.