Robert Lewandowski ist Fußballer des Jahres in Polen

bet365_banner_468x60_new

Robert Lewandowski wurde diese Woche zum Fußballer des Jahres 2016 in Polen gewählt. Damit hat sich der Stürmer vom FC Bayern München diese Auszeichnung zum sechsten Mal in Folge gesichert.

Auch wenn es zur Zeit noch nicht wirklich rund läuft beim FC Bayern, kann sich immerhin Robert Lewandowski über eine Auszeichnung freuen. Der 28-jährige Stürmer wurde zu Beginn der Woche zum Fußballer des Jahres 2016 in Polen gekürt. Wie in anderen europäischen Ligen wird der Preis von einem renommierten Fußball-Magazin (in Polen Pilka Nozna) verliehen. Mit sechs Auszeichnung in Folge ist Lewandowski nun Rekord-Titelträger. Der Preis wird seit 1973 in Polen vergeben.

Lewandowski bedankte sich auf Twitter über die persönliche Auszeichnung: „Der Titel bedeutet mir – wie jedes Mal – sehr viel.“ Im vergangenen Jahr 2016 erzielte der Stürmer vom deutschen Rekordmeister wettbewerbsübergreifend für die Münchner 37 Treffer und wurde nach 2014 zum zweiten Mal Torschützenkönig der Bundesliga. Für Polen schoss er im vergangenen Jahr acht Tore und führte die Nationalmannschaft als Kapitän ins Viertelfinale der Europameisterschaft 2016 in Frankreich, wo sie im Elfmeterschießen dem späteren Europameister Portugal unterlagen (3:5 i.E.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.