Cristiano Ronaldo und Mesut Özil erneut ohne Kaka

Der ehemalige 65 Millionen Euro Zugang von Real Madrid, Ricardo Kaka, wird erneut verletzungsbedingt an einem Spiel nicht teilnehmen können. Somit müssen Cristiano Ronaldo und Mesut Özil auf den zuletzt genialen Spielmacher verzichten, welcher gerade Mesut Özil eventuell eine kleinere Pause ermöglicht hätte.

Doch nicht nur Kaka wird nicht mit nach Zagreb zum ersten Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase reisen, auch Nuri Sahin und Hamit Altintop müssen zunächst noch ihre Verletzungen auskurieren.

Eine gute Nachricht gibt es allerdings für Real Madrid, so ist der zweite deutsche Nationalspieler, Sami Khedira allen Anschein nach wieder fit und kann in der Champions League eingesetzt werden. Bitter ist allerdings, dass Startrainer Jose Mourinho nicht auf der Trainerbank sitzen kann, und das Spiel vom heimischen Fernseher aus verfolgen muss.

Auch für die deutschen Mannschaften geht es in der Königsklasse um wichtige Punkte, so müssen Bayer Leverkusen und der BVB bereits am Dienstag gegen den FC Chelsea und den FC Arsenal antreten. Der FC Bayern hat einen Tag mehr Pause, so muss der deutsche Rekordmeister erst am Mittwoch gegen Villareal C. F. spielen. Bild by Jan S0L0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.