Chelsea FC: Eden Hazard wechselt vom OSC Lille nach London

Transfer: Nun ist es fix, das belgische Toptalent Eden Hazard wechselt zur neuen Saison zum Chelsea FC. Dies vermeldete der englische Club und Champions League Sieger gestern offiziell auf der Clubwebseite.

Um den 21 jährigen belgischen Nationalspieler hatten sich fast alle europäischen Topclubs gestritten. Dass es hier gerade der Chelsea FC schaffte den talentierten Belgier zu verpflichten galt also bisher als eher unwahrscheinlich. Besonders freuen dürfte die Verpflichtung Roman Abramovich, denn dieser schafft so so den gewünschten Umbruch bei den Westlondonern ein Stückchen näher zu kommen.

Den obligatorischen Medizincheck konnte Eden Hazard gestern bestehen, somit steht auch von dieser Seite dem Wechsel nichts mehr im Wege. Nachdem der Transfer bekannt gegeben wurde, schwärmte selbst der Verein auf seiner Clubhomepage über den jungen Belgier, so schrieb dieser: „Er ist ein vielseitiger Angreifer und kann sehr gut über Außen spielen“.

Dieses Statement ist allerdings nicht zu unrecht, so konnte Hazard in der letzten Saison mit dem OSC Lille den dritten Platz in der Liga zu belegen. Noch besser sind aber seine Zahlen, so konnte der Belgier 21 Tore selbst erzielen und 18 vorbereiten. Bild by BruceW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.