Cristiano Ronaldo – Familie ist sauer auf Real Madrid’s Star

Cristiano Ronaldo – Nach dem Cristiano Ronaldo sein Baby über Facebook bekannt gegeben hat, hat sich nun die Familie des Real Madrid Stars zu Wort gemeldet. So sind dieser sauer über ihren Sohn, welcher genau wie die ganze Familie, und wie es in Portugal üblich ist, streng katholisch erzogen wurde.

Somit ist es für diese eher peinlich, dass Cristiano Ronaldo sein Baby von einer Leihmutter hat bekommen lasse, und nicht etwa eines mit Frau mit der er verheiratet wäre bekommen hatte. Ronaldo selber hat diese Möglichkeit der Leihmutter genutzt, um sich das alleinige Sorge-recht zu sichern und somit jeden möglichen Streit um ein Baby zu verhindern. Das hat er sich teuer werden lassen, so soll Cristiano Ronaldo wohl sein ganzen Jahreseinkommen hierfür hin geblättert haben, welches bei rund 20 Millionen Euro datiert wird.

Auch seine Freundin war, als diese hiervon erfuhr nicht sehr begeistert, und brach angeblich erst einmal in Tränen aus. Momentan beruhigen und entspannen sich beide in der USA.

Bild by krazybibi_cookie_monster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.