Die unglaublichsten Fußballwetten, die sich ausgezahlt haben

Der Reiz einer Wette hat etwas anziehendes und reizendes. Der Kauf eines Lottoscheins, das Freirubbeln eines Loses oder das Platzieren einer Wette – alle haben etwas gemeinsam: Der Ausblick auf einen hohen Gewinn und ein kribbeliges Gefühl in der Magengegend. Die Sportwettenanbieter verführen die Sportzuschauer mit attraktiven Angeboten und Boni, genauso wie die online Casinos wie zum Beispiel der Bonus auf der clonebonus.com Seite. Der Reiz etwas zu gewinnen lockt viele Menschen, doch tatsächlich erfolgreich sind nur die wenigsten. Wer mit einer Fußballwette aber so richtig abgesahnt hat und um wie viel Geld es dabei geht, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Die 16er Kombiwette – Gewinn in Griechenland!

Ein Grieche, der schon oft und gerne auf Fußballspiele getippt hat, hat endlich gewonnen und das auch noch mit seinem Wettschein, bei dem er auf 16 verschiedene Begegnungen getippt hat. Unglaublich aber wahr – er hat tatsächlich alle 16 Spiele richtig getippt. Dieses unglaubliche Ereignis verschaffte dem glücklichen Griechen einen Gewinn von 435.587,75€. Die Wette hatte der Glückliche mit einem großzügigen Einsatz von 170€ bei Sportingbet abgeschlossen. Bei der Auswahl der Partien, hat sich der glückliche Gewinner an einer beliebten Taktik orientiert: Er hat Spiele mit relativ niedrigen Quoten zusammen platziert und sich dadurch einen extrem hohen Gewinn gesichert. Selbst der Mediendirektor von Sportingbet war begeistert und bezeichnete die Leistung als Geniestreich.

Glücklicher und mutiger Engländer

Eine normale Kombiwette zu gewinnen ist ja schon etwas, doch das Ergebnis von bereits laufenden Spielen zu bestimmen, ist definitiv ein ganz anderes Niveau. Manche würden es für verrückt halten, andere eher für mutig. Doch ein Engländer aus London setzte tatsächlich 100£ und das auch noch auf die jeweils verlierende Mannschaft in 8 verschiedenen Spielen. Die Quote für den Gewinn stand bei 6542 zu 1. Er hatte Mut und glaubt daran, dass alle 8 Teams, die hinten lagen, in den letzten 20 Minuten des Spiels drehen würden. Es haben tatsächlich alle Mannschaften geschafft und dem glücklichen Londoner 650.000£ beschert – die höchste Auszahlung in der Geschichte der Sportwetten.

11er Kombiwette

Ein weiterer Sportingbet Kunde hat eine platzierte Kombiwette mit 11 Begegnungen gewonnen. Die einzelnen Quoten lagen zwischen 2,0 bis 3,1. Mit einem Einsatz von 19,90€ hat er innerhalb von 90 Minuten mal kurz 25.085€ gewonnen. Doch es waren 90 nervenauftreibende Minuten. Bei 10 von 11 Begegnungen sah es sehr gut aus. Doch ein Spiel hat den ganzen Gewinn fast gekippt. Bei der Partie stand es bis zur 84. Minute noch unentschieden, doch ein Sieg musste es sein, um den Jackpot zu knacken. Und tatsächlich… in der allerletzen Spielminute hat der Stürmer verwandelt und der glückliche Gewinner das ganze Haus aufgeweckt. Glückwunsch.

Größte Demütigung Brasiliens – Höchster Gewinn für Optimist

Das legendäre Halbfinale bei der WM 2014 gegen den Gastgeber in Brasilien, wird wohl so schnell keiner vergessen. Wer hätte gedacht, dass Deutschland 7 zu 1 gewinnt. Wohl niemand! Doch tatsächlich hat ein Deutscher 18,70€ auf den 7:1 Sieg der Deutschen und ein Tor von Sami Kedhira gesetzt. Er sollte Recht behalten und 46.380 Dollar gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.