FC Chelsea will wenig für Fernando Torres bieten

Dass der FC Chelsea Interesse an Fernando Torres hat ist nichts neuen, doch wie goal.com berichtet, soll der FC Chelsea jetzt nur noch bereit sein 50 Millionen Pfund zu bezahlen. Das wären 20 Millionen weniger, wie es vorher geplant waren.

Der Grund hierfür ist denkbar einfach, denn die Verletzung von Fernando Torres senkt seinen Marktwert stark, denn auch seine Leistungen bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft waren unter seiner normalen Leistung. Fakt ist allerdings, dass der FC Chelsea immer noch Interesse hat, allerdings nun wohl etwas weniger. Denn eben genannter Club findet seinen Sturm wohl zu alt und möchte diesen verjüngen, was einen Transfer von Fernando Torres sehr wahrscheinlich macht. Weiter im Gespräch ist hier auch allerdings Sergio Aguero, welcher bei Atletico Madrid unter Vertrag steht.

Foto by Nigel Wilson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.