Italien / Serie A – Der AS Rom soll verkauft werden

Italien / Serie A – Dass der AS Rom verkauft werden soll stand schon länger im Raum, doch nun ist es offiziell, denn wie die italienische Zeitung Gazetta dello Sport berichtet, soll der Wert des Clubs etwas 150 Millionen Euro betragen, was gerade der Besitzer des Vereins dringend braucht.

Denn dieser steht laut berichtet mit 400 Millionen in der Kreide, so soll die Ölfirma der Präsidentin Rosella Sensi gezwungen sein den Verein zu verkaufen. Erhalten würde diese, bei einem Verkauf etwa 5 % des gesamt Überschusses, nötig ist hierfür allerdings ein Betrag über 100 Millionen Euro, den der neue Inhaber überweisen müsste. Fraglich ist nur, ob es sich nicht eventuell mehr lohnen würde einige Spieler ziehen zu lassen, was der AS Rom in letzter Zeit ja verstärkt verhindert hatte.

Bild by prettyfriendship

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.