Luca Toni – Luca Toni will beim AS Rom bleiben

Luca Toni, welcher noch beim FC Bayern München unter Vertrag steht, möchte beim AS Rom, wo dieser momentan ausgeliehen ist bleiben und somit nicht mehr in der deutschen Bundesliga spielen.

So sagt Toni selber, dass er sich beim AS Rom sehr wohl fühlt und auch dort verweilen möchte, was allerdings Toni selber wohl kaum zu entscheiden hat, doch auch der FC Bayern München sollte wohl an einem Wechsel interessiert sein, sollte ein lukratives Angebot kommen. Doch dass sich Luca Toni beim AS Rom wohl fühlt ist ein bisschen verwunderlich, da dieser hier zunächst meist nur auf der Bank Platz nehmen muss, da der AS Rom nur mit einer Spitze spielt.

1 Kommentar

  1. Peter Pokal

    Sollte Toni gut spielen bei der WM (was ich eigentlich nicht hoffe), wird Bayern sicher das Angebot annehmen, sollte es denn von Rom kommen. Es dürfte dann recht großzügig ausfallen und bei den Bayern gibt es genug Potential zum Schließen der Lücke.

    Vielleicht kann man ihn sich ja vor Ort anschauen, in Südafrika. Wer dahin möchte, kann einfach hier ein Video hochladen und zeigen, wie der Pokal von links nach rechts befördert wird. Man wird Teil der längsten Fanbewegung der Welt und hat dann gute Chancen, eine Reise nach Südafrika zu gewinnen:

    maenner-bringt-ihn-nach-hause.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.